FRÖHLICH SAUER Live-Hörspiel

Ein Mord wurde begangen. Zwei verdächtige Männer werden verhaftet. Martin Sauer und Thomas Fröhlich, zwei Männer, wie sie kaum unterschiedlicher sein können, haben eine merkwürdige Freundschaft entwickelt. Fest steht: Einer von ihnen hat einen Menschen getötet. Vielleicht haben sie die Tat gemeinschaftlich begangen. In intensiven Gesprächen verschafft sich der Gutachter Erik Holländer langsam Zugang zu den beiden Männern, die den Ernst der Lage zuerst nicht zu begreifen scheinen. 

In einem sich stetig verdichtenden Kammerspiel duellierten sich die drei Männer wortstark, bis am Ende die furchtbare Wahrheit ans Licht kam. Mit dabei waren Sascha Rotermund, Rainer Fritzsche und Detlef Bierstedt.

Ein packendes Livehörspiel von Michael Nolden, das tief in die Abgründe der menschlichen Seele hinabblicken ließ.