©Argon Verlag

Gerrit Schmidt-Foß

Gerrit Schmidt-Foß wurde 1975 in Berlin geboren. Schon in jungen Jahren kam er zum Film und Hörspiel.

Bereits mit sieben Jahren konnte er auf mehr als ein Duzend Hörspiele beim SFB (dem heutigen  RBB) zurückblicken und stand unter anderem für die 13teilige Serie Ravioli vor der Kamera.

Auch im Bereich der Synchronisation ist Gerrit Schmidt-Foß schon seit langem erfolgreich. So sprach er mit zwölf den ebenso alten Kaiser Pu Yi in Bernardo Bertoluccis Der letzte Kaiser, sowie in Erfolgserien wie Dawson's Creek, Roswell und Buffy – Im Bann der Dämonen. Er dürfte der deutschen Mehrheit vornehmlich als deutsche Stimme von Leonardo DiCaprio bekannt sein. Bereits in seinem ersten Kinofilm von 1993 lieh er dem charismatischen Schauspieler seine unverwechselbare Stimme.

Im Audiobereich ist er in vielen Hörspielserien (Point Whitmark, Bibi Blocksberg, Elea Eluanda u.v.m.) und Einzelhörspielen (Das Phantom vom Dom, Die Luftbrücke, All die schönen Pferde) tätig und las unzählige Hörbücher ein.

Für die Lauscherlounge übernahm er eine der Hauptrollen im Hörspiel Plan B und ist bei verschiedenen Live-Hörspielen dabei.

Zurück zur Übersicht