Julia Stoepel

Bevor Julia sich dran erinnerte, was sie schon immer machen wollte, musste sie ein paar Extrarunden drehen:

Kabelträgerin für eine Seifenoper am Strand von Mallorca, zweiwöchiges Germanistikstudium in Köln, Partymaus im Berliner Nachtleben, Verkäuferin in einem quietschebunten Seifenladen.

Nachdem sie 2000 Helmut Krauss kennenlernte, der die Schauspieler in besagter Mallorca-Soap coachte, fasste sie sich ein Herz und nahm bei ihm Schauspielunterricht.

2003 begann sie dann ihre Schauspielausbildung in Berlin an der Schauspielschule Charlottenburg, die sie 2006 abschloss.

Nach dem ein oder anderen Auftritt in Serien und dem FilmFilm am Donnerstag, stand sie 2006 zum ersten Mal am Mikro im Synchronstudio und war begeistert. Worte, Sprache und Stimme. Damit wollte sie arbeiten.

Mittlerweile hat sie vielen Schauspielern und Figuren ihre Stimme geliehen, kleinen Dinosauriern, einer rosa Tanzmaus, einer aufstrebenden Jungärztin, einer französischen Thronfolgerin und sogar einem aufmüpfigen kleinen Jungen. Außerdem spielt sie in Hörspielen, liest Hörbücher und ist in verschiedenen Dokumentationen zu hören.

Zu ihren bekanntesten Rollen zählen Dr. April Kepner aus „Grey’s Anatomy“, Beth aus „The Walking Dead“ und Hello Kitty.

Zurück zur Übersicht