© J.Gern

Luise Helm

Luise Helm wurde 1983 in Berlin geboren. Schon im Alter von fünf Jahren machte sie erste Erfahrungen mit der Synchronarbeit, seit ihrem zehnten Lebensjahr steht sie auch vor der Kamera. So war sie einige Jahre festes Ensemble Mitglied im Brandenburger Polizeiruf 110. Auch in anderen Krimi-Formaten wie dem Tatort, Soko Leipzig oder KDD – Kriminaldauerdienst sspielte sie mit. Für ihre Rolle im Fernsehfilm Königskinder wurde sie 2003 mit dem Förderpreis des Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Auch im Kino war sie schon zu sehen, z.B. in Harte Jungs und Am Tag als Bobby Ewing starb.

Als Synchronsprecherin leiht sie unter anderem Scarlett Johansson, Megan Fox und Sally Hawkins ihre Stimme. Seit 2010 spricht Luise Helm auch Hörbücher.

Zurück zur Übersicht