Matthias Käther (Jahrgang 1972) ist Rundfunkjournalist und Autor von Features, Hörspielen und Livehörspielen. Nach dem Studium an der Freien Universität Berlin (Bibliothekswissenschaften und Germanistik) arbeitete er fürs Berliner Uniradio und Radio 3 (ORB). Seit 2004 ist er vor allem für das Kulturradio vom RBB als Kritiker und Moderator tätig, schreibt aber weiter regelmäßig Features und Hörspiele für den RBB, das Deutschlandradio, den Bayerischen Rundfunk – und die Lauscherlounge. „Jack the Ripper“ ist sein drittes Livehörspiel.

Zurück zur Übersicht