Ulrike Stürzbecher

Ulrike Stürzbecher begann Ihre schauspielerische Laufbahn schon sehr früh. Im TV-Drama Ein Leben im Winter hatte sie, im Alter von 16 Jahren, neben namhaften Darstellern wie u.a. Brigitte Mira eine Hauptrolle. Neben Klaus Maria Brandauer, Hannelore Elsner, Iris Berben und vielen anderen spielte sie außerdem in zahlreichen TV-und Kinoproduktionen mit. Ihr Schauspielstudium begann sie bei Prof. Erika Dannhoff, ergänzte dies dann durch ein Hochschulstudium an der Hochschule der Künste Berlin (die heutige UDK Berlin) im Bereich Schauspiel, Gesang und Tanz. Theaterengagements zum Beispiel am Hebbel Theater in Berlin folgten. Zusätzlich war das Arbeiten als Sprecherin immer Bestandteil ihrer künstlerischen Laufbahn. Sie leiht unter anderem Kate Winslet und Jennifer Aniston ihre Stimme.

2010 wurde Ulrike für den deutschen Synchronpreis nominiert. Zudem gewann sie die Auszeichnung mit dem Synchronzuhörerpreis Die Silhouette 2010, jeweils für die Rolle der Hannah Schmitz (Kate Winslet) in dem Film Der Vorleser.

Zurück zur Übersicht